Tampere 1000 Seen

Nur bei fintouring: Mit der Lizenz zum Angeln. Angelschein kostenlos im Rahmen des Premiumpakets! Für jede volle Woche!
Tampere - zwischen den großen Seen



Lahti und Tampere - die Tore zur Seenplatte

Die südfinnischen Städte Lahti und Tampere sind besonders bequem zu erreichen und ideale Ausgangspunkte zur Erkundung des Seengebiets. Jede Stadt hat ihren ganz eigenen Reiz.

Tampere liegt auf einer Landenge zwischen zwei großen Seen. Die lebendige Stadt ist ein Zentrum für Kultur und Fremdenverkehr. Im Särkänniemi Park finden Sie besonders viel Abwechslung für Ihre Familie: ein Aquarium, Planetarium, Delphinarium, einen extra Vergnügungspark sowie ein Museum für die moderne Kunst. Näsinneula, der höchste Aussichtsturm Skandinaviens, bietet einen spektakulären Rundblick auf die finnische Landschaft.

Eine Kreuzfahrt mit den Schiffen der Silberlinie oder des Dichterweges führt Sie vom Hafen der Stadt durch die phantastische Seenlandschaft.

Die Stadt Lahti ist durch die vielen Wintersportwettkämpfe weltberühmt geworden. Schon von weitem lässt sich die Silhouette der drei mächtigen Skischanzen ausmachen. Von der Aussichtsfläche der größten Schanze öffnet sich ein atemberaubender Blick über die ganze Stadt. Im Sommer bringt Sie ein Aufzug täglich dorthin.

Der neue Hafen von Lahti ist ein Mittelpunkt der Stadt mit vielen verschiedenen Ereignissen geworden. Von hier aus fahren Dampf- und Motorschiffe durch den Kanal von Vääksy bis nach Heinola und Jyväskylä.

Für Liebhaber der klassischen Musik empfehlen wir als Reisezeit den September. Dann findet alljährlich das berühmte Sibeliusfestival in der architektonisch einzigartigen, unter Kennern als Akustikwunder bekannten, Sibeliushalle statt.



Vermietungsbedingungen

Haben Sie eine Frage